Einsatz 01.10.2016 – TH VU eingeklemmte Person

Datum: 1. Oktober 2016 
Alarmzeit: 4:27 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene 
Art: TH VU  
Einsatzort: Hagen, L430 
Einsatzleiter: Brandt 
Mannschaftsstärke: 1:16 
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont, ELW 1 – FF Bad Pyrmont, GW-L – FF Bad Pyrmont, HLF 20 – FF Bad Pyrmont, LF 16/12 – FF Bad Pyrmont, MTW – FF Bad Pyrmont, stellv. StBM 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, NEF – DRK, Polizei, Presse, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Am 01.10.2016 wurde die Feuerwehr Hagen um 04:27 Uhr über Sirene und Meldeempfänger alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete „VU eingeklemmt PKW Bad Pyrmont – Hagen L430“.
Das HLF20 und der KdoW rückten mit einer Gesamtstärke von 1:16 aus – der Messwagen blieb am Standort.
Ein PKW ist von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden 2 Personen verletzt – eine davon schwer. Die Rettung des eingeklemmten Fahrers aus dem Auto gestaltete sich als kompliziert, da dieses durch den Aufprall stark deformiert war. Letztlich konnten beide Personen gerettet werden und wurden an den Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr Bad Pyrmont, Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

Einsatz 01.10.2016 - TH VU eingeklemmte Person

Einsatz 01.10.2016 - TH VU eingeklemmte Person
Bild 1 von 8

Allgemein