Einsatz 28.02.2017 – TH VU eingeklemmte Person

Datum: 28. Februar 2017 
Alarmzeit: 10:28 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene 
Art: TH VU  
Einsatzort: Löwensen, Thaler Landstraße 
Mannschaftsstärke: 1:9 
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont, ELW 1 – FF Bad Pyrmont, GW-L – FF Bad Pyrmont, HLF 20 – FF Bad Pyrmont, LF 16/12 – FF Bad Pyrmont, TSF – FF Thal 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Presse, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Am 28.02.2017 wurde die Feuerwehr Hagen um 10:28 Uhr über Meldeempfänger und Sirene alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete „VU eingeklemmt PKW Bad Pyrmont Thaler Landstraße Höhe Tankstelle 1 Person“.
Das HLF20 und der KdoW rückten mit einer Gesamtstärke von 1:9 aus. Die Feuerwehr Bad Pyrmont war bereits vor Ort. Die Feuerwehr Thal sperrte die Straße von Thal kommend ab. Ein PKW mit 1 Person ist von der Strecke abgekommen und gegen die Böschung geprallt. Dabei wurde die Person verletzt und im PKW eingeklemmt. Diese wurde patientenorientiert gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr Hagen war in Bereitstellung an der Einsatzstelle und sperrte die Straße ab. Außerdem vor Ort war die Polizei und Abschleppdienst.

Bild Dewezet

Allgemein