Einsatz 30.12.2014 – TH VU eingeklemmte Person

Datum: 30. Dezember 2014 
Alarmzeit: 17:39 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Art: TH VU  
Einsatzort: Löwensen, Thaler Landstraße 
Mannschaftsstärke: 1:15 
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont, ELW 1 – FF Bad Pyrmont, GW-L – FF Bad Pyrmont, HLF 20 – FF Bad Pyrmont, LF 16/12 – FF Bad Pyrmont, MTW – FF Bad Pyrmont, TSF – FF Löwensen 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Am 30.12.2014 wurde die Feuerwehr Hagen um 17:39 Uhr über Meldeempfänger alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete „VU mehrfach eingeklemmt PKW Bad Pyrmont Tankstelle Thaler Landstraße“.
Das HLF20 und der KdoW rückten mit einer Gesamtstärke von 1:15 aus. Die Feuerwehr Bad Pyrmont und Löwensen war bereits vor Ort. Ein PKW mit 3 Personen ist von der Strecke abgekommen, gegen einen Baum geprallt und über dem Straßengraben liegen geblieben. Dabei wurden alle Personen verletzt – eine davon im PKW eingeklemmt. Diese wurde patientenorientiert gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Die Aufgabe des HLF20 war die Unterstützung mit Rüsthölzern (Absichern des PKW) und dem Lichtmast (Ausleuchten der Einsatzstelle). Der KdoW übernahm die Sperrung der Straße und die Absicherung der Einsatzstelle.

Allgemein