Einsatz 04.09.2012 – TH Person in Mähdrescher

Datum: 4. September 2012 um 15:14
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Hagen
Mannschaftsstärke: 1:13
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, Messwagen, ELW – FF Bad Pyrmont, GW-L – FF Bad Pyrmont, HLF 20 – FF Bad Pyrmont
Weitere Kräfte: NEF – DRK, RTW – DRK


Einsatzbericht:

Am 04.09.2012 um 15:14 Uhr wurde die Stützpunktwehr Hagen und die Schwerpunktwehr Bad Pyrmont über digitalen Meldeempfänger alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete ” Technische Hilfe VU eingeklemmte Person, Person in Mähdrescher”. Die Einsatzstelle befand sich ca. 1,5 Km außerhalb der Ortschaft, in der Feldmark, unterhalb des Fernsehturms.
Beim Eintreffen des LF8 an der Einsatzstelle war eine Person mit dem Arm in den Transportrollen, im hinteren Teil des Mähdreschers, eingeklemmt. Der Rettungsdienst versorgte die Person und zur Unterstützung wurde die Rettungsbühne vom HLF 20 der Schwerpunktwehr aufgebaut. Durch eine gezielte Demontage am Fahrzeug konnte die Person befreit werden und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die 14 Kameraden der Stützpunktwehr konnten nach ca. 45 Minuten wieder einrücken.
Von dieser Stelle aus wünschen wir der verunglückten Person gute Genesung.

Allgemein