Einsatz 19.01.2022 – FEU BMA

Datum: 19. Januar 2022 um 6:34
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Einsatzart: FEU 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Jägerweg
Mannschaftsstärke: 1:14
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, StBM, stellv. StBM, ELW – FF Bad Pyrmont, HLF 20 – FF Bad Pyrmont, LF 10/6 – FF Holzhausen, TSF – FF Löwensen, TSF-W – FF Thal
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Lügde, RTW – DRK


Einsatzbericht:

Am Mittwochmorgen wurden die Feuerwehren Bad Pyrmont und Holzhausen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Einrichtung am Jägerweg alarmiert. Aufgrund der aktuellen personellen Situation wurden zeitgleich auch die Feuerwehren Hagen, Löwensen, Thal und Lügde alarmiert.
Die Feuerwehr Hagen rückte mit dem HLF20 und KdoW aus. 2 Kameraden rüsteten sich während der Anfahrt bereits mit Atemschutz aus und waren in Bereitstellung.
In einem Bewohnerzimmer der Einrichtung wurde Rauch festgestellt, ein Trupp unter Atemschutz setzte an der Zimmertür einen mobilen Rauchverschluss und ging zur Brandbekämpfung vor. Parallel wurde vor dem Gebäude eine Wasserversorgung von einem nahegelegenen Hydranten aufgebaut. Ein Feuer konnte allerdings nicht festgestellt werden, auch die Suche mit einer Wärmebildkamera blieb erfolglos. Das Zimmer wurde gelüftet, die Brandmeldeanlage zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben. Alle Einsatzkräfte, darunter auch der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst aus Bad Pyrmont und Aerzen, konnten die Einsatzstelle im Anschluss verlassen.

Allgemein